Sefer Tora

CHF 10ˋ000 bis 30ˋ000

Eine Sefer Tora ist eine Tora- Rolle und enthält die ersten fünf Bücher Mose. Diese werden von ausgebildeten Sofrim per Hand auf Pergament geschrieben, was mindestens ein Jahr lang dauert. Die Tora ist das Herzsstück des jüdischen Glaubens und beinhaltet die Weisungen Gˋttes für das ganze Volk Israel. HaˋSchem gab uns die Tora am Berg Sinai als ewig gültige Ketuba (Heiratsvertrag) zum Bund mit haˋSchem. Alle Propheten und selbst der Maschiach Jeschua lehrten ausschliesslich über die Weisungen der Tora. Wir bezeichnen den Maschiach als das lebendige Wort Gˋttes, also die lebendige Tora, weil er uns die Tora in ihrer Fülle lehrte. Wenn wir die Tora ehren, ehren wir Jeschua und somit auch unseren Vater im Himmel.

 

Der Maschiach sagte über die Tora: "Denn wahrlich ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergangen sind, wird nicht ein Jud*, noch ein einziges Strichlein der Tora vergehen, bis alles geschehen ist." (Mattityahu / Matthäus 5.18) 

*Ein Jud ist der kleinse Buchstabe des hebräischen Alphabets

 

Es ist zur Tradition geworden jeden Shabbat einen bestimmten Abschnitt daraus in der Gemeinde vor zu tragen. Ein vollwertiger jüdischer Gˋttesdienst kann ohne Sefer Tora nicht stattfinden.

 

Obwohl wir bisher die Finanzen nicht hatten um eine Sefer Tora zu kaufen, haben wir trotzdem seit Anfang unserer Gemeinde nicht auf diesen Teil des Gˋttesdienst verzichtet. Wir lesen die Parascha aus einer Replika- Tora. Das ist eine Kopie der Tora auf Papier. Es ist unsere fester Wille die Gebote und auch die Traditionen (Halacha) Israels mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu befolgen.

 

Wir beten und erwarten hoffnungsvoll den Tag, an welchem wir die erste Sefer Tora in der ersten und einzigen jüdisch messianischen Gemeinde in der Schweiz empfangen dürfen.

 

Eine alte und gut restaurierte Tora Rolle kostet um die CHF 10ˋ000. Eine Neue Tora Rolle erhält man für einen Preis von ca. CHF 20ˋ000 bis CHF 30ˋ000.